Mittelschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (MS)

Unterstützung im Umgang mit der Ukrainekrise

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

der Krieg in der Ukraine beschäftigt und verunsichert uns Menschen in der ganzen Welt. Die Ereignisse machen fassungslos, wütend, hilflos und ängstlich. Insbesondere im Rahmen der vorherrschenden Pandemie und anderer Schicksalsschläge kann die Belastung als besonders stark erlebt werden.

Sich unsicher, ängstlich und hilflos zu fühlen sind jedoch normale Reaktionen auf eine außergewöhnliche Situation.

Nicht jeder Mensch reagiert gleich auf die vorherrschenden Ereignisse. Während einige Menschen weniger beunruhigt sind oder sich weniger verunsichern lassen, reagieren wiederum andere Menschen mit großen Ängsten und fühlen sich in ihrer Sicherheit massiv beeinträchtigt. Die unterschiedlichen Reaktionen im Umgang mit belastenden Situationen sind jedoch normal.

Der Umgang als Eltern und Erziehungsberechtigten mit Kindern in dieser schwierigen Zeit stellt ebenfalls eine Herausforderung dar. Der folgende Link führt Sie auf eine Seite mit Tipps, die Ihnen im Gespräch und im Umgang mit Ihrem Kind helfen können:

Wie soll man mit Kindern über Krieg sprechen?

 

Ich wünsche Ihnen in dieser schwierigen Zeit Kraft und auch viele glückliche Momente mit Ihrer Familie.

Mit freundlichen Grüßen,
Kerstin Ruckes, staatl. Schulpsychologin

 

Weiteres Material zur Unterstützung für Eltern:

Elterbrief zum Umgang mit dem Krieg in der Ukraine

Mit belastenden Ereignissen umgehen

Mit Kindern über Krieg sprechen

information für Eltern: "Mit Kindern über schlimme Nachrichten sprechen."

 

Altersgerechte Nachrichten finden Sie unter:

Logo

Pooltests

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 9. März 2022 startet an der Scharrer Mittelschule das Pooltestverfahren für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen.

Die 5. Klassen werden dabei an jedem Montag und Mittwoch getestet, die 6. Klassen an jedem Dienstag und Donnerstag, immer in der ersten Schulstunde.

Unabhängig davon finden weiterhin an jedem Montag Antigen-Schnelltests im Klassenzimmer statt.

Herzliche Grüße

Ihre Schulleitung

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Informationsdateien:

1 Informationsschreiben für Erziehungsberechtigte

2 Merkblatt für Erziehungsberechtigte

3 Einwilligungserklärung für Erziehungsberechtigte

4 Hinweise zum Ablauf des Pooltestverfahrens

5 Datenschutzhinweise

 

 

Regeln zum Infektionsschutz

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Nach einem Beschluss der bayerischen Staatsregierung gelten für den Schulbetrieb nach den Herbstferien folgende Maßnahmen:

 

  • Wann darf ein Kind die Schule kommen und wann muss es zuhause bleiben? => neue Regeln für den Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
    => Bitte beachten sie das folgende Merkblatt
  • Maskenpflicht in allen Innenräumen der Schule (auch am Sitzplatz).
  • Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5, Lehrkräfte und sonstige Personen, die an der Schule anwesend sind, müssen dabei wie bisher eine medizinische Gesichtsmaske („OP-Maske“) tragen
  • Sportunterricht findet weiterhin ohne Maske statt
  • intensivierte Testungen: nach einem bestätigten Infektionsfall innerhalb der betroffenen Klasse, d.h. für die Dauer einer Woche nach dem letzten Besuchstag der erkrankten Person wird täglich ein Selbsttest in der Klasse durchgeführt
  • Für Tests, die Schüler*innen von außerhalb der Schule mitbringen, gilt:
    Antigen-Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein, PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden.

Da die Masken immer wieder kaputt gehen, empfehlen wir, dass jede Schülerin / jeder Schüler eine Ersatzmaske in der Schultasche dabeihat.

 

aktuelle Hygienemaßnahmen

Impfangebote für Schülerinnen und Schüler

Umsetzung der Schulpflicht

Information der Stadt Nürnberg zur Impfung


Herzliche Grüße
Ihre Schulleitung  

Aktuelles aus der Scharrer-Mittelschule

Unsere Willkommensgruppe

18. Juli 2022: Wir sind so richtig aktiv!


Wir sind 10 Kinder aus der Ukraine von 11 bis 16 und haben 6 Wochen in der Scharrerschule verbracht. Das Programm bestand aus dem Erlernen der deutschen Sprache, gemeinsamen Ausflügen und dem Kennenlernen der deutschen Schüler*innen. Unsere Willkommensgruppe wurde von unseren zwei Lehrerinnen Birgit Waldmann und Anna Slavitiak begleitet. Unvergessliche Eindrücke und tolle Zeit - das hatten wir zusammen!

 

Das haben wir erlebt:
“Wir haben Soccer mit dem Moderator aus Columbia und deutschen Schülern*innen gespielt. Unser Team hat gewonnen und ich freue mich darüber”.
“Wir haben Eis in der Eisdiele bestellt und zusammen gegessen”.
“Am Wöhrder See haben wir eine gute Zeit verbracht.  Auch war es im Museum interessant”.
“Unsere Gruppe hat auch Bilder von uns gemalt und lustige Ballspiele gespielt”.
“Und wir haben viel Deutsch gelernt.

 

Das WICHTIGSTE für uns: "Jeder hat Freunde gefunden”.

 

 

Unsere Willkommensgruppe »

Unterstützung für unsere Abschlussklassen

07. Juli 2022: Glück und gute Vorbereitung

Ein kleiner Motivationsschub wurde am Montag nach den Pfingstferien von den 5. Klässler*innen an die Abschlussklässler*innen der 9. Klassen und der 10M überreicht. Innerhalb der Schulfamilie entstand zu Beginn des Schuljahres die Idee, den Schüler*innen der Abschlussklasse einen kleinen Glücksbringer für die anstehenden Abschlussprüfungen zu gestalten.

 

Die Schüler*innen der 5. Jahrgangsstufe waren von dieser Idee begeistert und bastelten und gestalteten vor den Pfingstferien Steine mit einem fröhlichen Motiv und Herzen aus Papier mit einem persönlichen und motivierenden Spruch darauf. Voller Freude übergaben die Schüler*innen der 5b die Steine und Herzen und wünschten den Abschlussklässler*innen aus den 9. Klassen und der 10M bei der Übergabe nochmal ganz viel Glück und Erfolg. Darüber freuten die Abschlussklässler*innen sehr und auch die 5. Klässler*innen waren stolz auf ihren selbst gemachten kleinen Motivationsschub.

 

Diese kleine Geste steht wieder einmal für den großen Zusammenhalt und die vielfältig gelebte gegenseitige Wertschätzung innerhalb unserer Schulfamilie.

 

KP

Unterstützung für unsere Abschlussklassen »

Lesen im Grünen - eine Kooperation der Klassen 6a und 2a

09. Mai 2022: Gemeinsam geht es besser!

 

Nicht jedem von uns fällt das Lesen leicht, doch gemeinsam geht es besser.
Unter diesem Motto treffen sich die SchülerInnen der beiden Klassen in unserem Schulgarten und der Grünen Oase. Immer zu zweit suchen sie sich ein gemütliches Plätzchen, lesen sich vor, erklären, wenn es nötig ist und genießen Unterricht auf eine etwas andere Art.

Die Bilder sprechen für sich! Vertieft in das Gespräch, konzentriert und mit viel Freude wollen die beiden Klassen die Lesepatenschaft unbedingt beibehalten - und ein fester Termin steht auch schon. Ab jetzt findet ihr die beiden Klassen immer donnerstags in der 3. Stunde im Schulgarten.

 

Eine tolle Aktion :)

AS

Lesen im Grünen - eine Kooperation der Klassen 6a und 2a »

Die Grüne Oase - Tag 4

07. April 2022: Besuch im Zeidelmuseum

Zeidlerei war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln von Honig und Bienenwachs wilder Bienenvölker, das vom Zeidler ausgeübt wurde.

Digital und mit neuester Technik ausgestattet bringt das Museum uns die Welt der Zeidler in Bild, Ton und Film nahe.

Der Lehrbienenstand rundet unseren Besuch im Museum ab und zeigt die Bienen in Klotzbeuten in ihrer natürlichen Umgebung.

AS

 

Schaut was sich sonst noch im Nähstudio,bei den Moosbildern, unseren Handwerkern, im Mosaikworkshop, bei der Presse, den verrückten Holztieren und in der Töpferwerkstatt getan hat.

Die Grüne Oase - Tag 4 »

Unsere Reporter schauen genau hin!

08. April 2022: Wochenblatt

Unsere Presse schaut hinter die Kulissen.

Seht selbst!

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

 

MK

Unsere Reporter schauen genau hin! »

Grüne Oase - Tag 3

6. April 2022: Grüne Oase - Besuch beim Imker

Unsere Imkergruppe hat sich heute vor Ort informiert. Neben vielen neuen Eindrücken am heutigen Tag, durften die Schüler selbst mit Hand anlegen und sich mit den Arbeiten eines Imkers vertraut machen.

 

6a

Grüne Oase - Tag 3 »

Grüne Oase - Projektwoche der 6. Klassen

4. April 2022: die Grüne Oase geht in die 5. Runde

Unsere 6. Klassen widmen sich einer Woche lang Themen zum Umweltschutz und lernen dabei die neuen Fächer Ernährung und Soziales (ES), Technik (Te) und Wirtschaft und Kommunikation (WiK) kennen.

In kleinen Gruppen wird praktisch gearbeitet und es kann schon auch einmal körperlich anstrengend werden.

Dieses Jahr konnten die Schüler sich für einen der zwölf Workshops bewerben. Zur Auswahl standen unter anderem die Pressegruppe, ein Imkerworkshop, Queerbeet, eine Töpferwerkstatt und unsere Handwerker.

Die Bilder des ersten Tages geben euch einen Einblick.

 

SG

Grüne Oase - Projektwoche der 6. Klassen »

Grüne Oase - Tag 2

5. April 2022: Infos im Kindermuseum und die Papierkörbe nehmen Gestalt an

Während die ersten Upcyclingprodukte Gestalt annehmen:

  • Einkauf im Blumenladen mit dem Bollerwagen
  • Reinigung der alten Papierkörbe
  • die Flechtarbeit kann beginnen

 

informieren sich weitere Gruppen im Kindrmuseum:

  • experementieren
  • untersuchen
  • kommen ungewöhnlichen Tieren nahe

 

Ein interessanter Tag!

SG

Grüne Oase - Tag 2 »

Das Fotoprojekt der 7b

1. April 2022: Fotoprojekt der 7b

Die Klasse 7b hat am Fotoprojekt "Auf die Perspektive kommt es an" im Zeltner Schloss teilgenommen. Das Team um Katharina Arnold, Frau Aschemann und den Fotografen Elias hat uns viel über Photographie beigebracht und uns sehr nett unterstützt. Wir haben Theorie wie Perspektiven & Kontraste sowie die Geschichte der Photographie gelernt. Wir haben dann selbst Perspektiven gewählt, Kontraste festgehalten, berühmte Gemälde nachgestellt und Bilder manipuliert. Die ganze Woche hat sehr viel Spaß gemacht!

 

D

Das Fotoprojekt der 7b »

Besuch der 7m in der Stadtbücherei

01. April 2022 Besuch in der Stadtbibliothek Nürnberg

 

Am 01.04. besuchte die Klasse M7 zusammen mit ihrer Klassenleiterin die Stadtbibliothek Nürnberg. Sie nahm an einer QR-Code Rally teil. Vier Gruppen durften sich, ausgestattet mit einem Tablet, genau in der Bücherei umschauen und dabei verschiedene Aufgaben lösen. Am Schluss stellte jede Gruppe ihre Ergebnisse vor und jeder Schüler bekam einen Büchereiausweis. Den Schülern hat es großen Spaß gemacht und viele haben sich gleich ein Buch ausgeliehen.

 

 

GM

Besuch der 7m in der Stadtbücherei »

Friedensbasar für die Ukraine

18. März 2022: Für "Schüler helfen Schülern"

 

Unter diesem Motto fand am 18.03 an unserer Schule eine Spendenaktion für die Menschen in der Ukraine statt.

Einige Klassen bastelten und gestalteten in den beiden Wochen zuvor Armbänder, Ketten mit Friedensanhängern, Bilder, Lesezeichen, Anstecker, Schlüsselanhänger und vieles mehr. Die gebastelten Sachen wurden mit großer Freude gekauft und verkauft. Dabei kamen großartige 618,57€ zusammen, die der Nürnberger Initiative „Schüler helfen Schülern“ übergeben werden.

Zum Abschluss wurde im Pausenhof ein Bild aufgenommen, dabei formierten sich die Schüler*innen der gesamten Mittelschule zu einem großen „Peace-Zeichen“. Damit stand dieser Tag ganz im Zeichen des Friedens und der Solidarität.

 

KB

Bilder unseres Friedensbasars »

20.

Feb

2023

Frühjahrsferien 20.02. - 24.02.2023

03.

Apr

2023

Osterferien 03.04. - 14.04.2023

29.

Mai

2023

Pfingstferien 29.05. - 09.06.2023

01.

Aug

2023

Sommerferien 01.08. - 12.09.2023

Derzeit gibt es keine aktuellen Termin-Einträge.

20.

Feb

2023

Frühjahrsferien 20.02. - 24.02.2023

03.

Apr

2023

Osterferien 03.04. - 14.04.2023

29.

Mai

2023

Pfingstferien 29.05. - 09.06.2023

01.

Aug

2023

Sommerferien 01.08. - 12.09.2023

Nutzungsordnung schulische EDV und Internet

Nutzungsordnung ausführliche Version

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese