Grundschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (GS)

Ein neues Schuljahr beginnt

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr, dass wir Euch am

8. September

wieder in der Schule begrüßen dürfen!

Der Unterricht beginnt für alle Klassen (ab der 2. Jahrgangstufe) um 8.00 Uhr.

Für die Jahrgangstufen 2-4 endet der Unterricht in der ersten Schulwoche immer um 11.15 Uhr.

Herzlich Willkommen!

Erster Schultag für die ersten Klassen
Wir freuen uns sehr, unsere neuen Erstklässler zu begrüßen.

Dies ist für uns alle ein aufregender und sehr besonderer Tag und wir haben uns intensiv darum bemüht, diesen auch angemessen würdigen zu können. Damit dies gelingt, mussten wir in diesen Zeiten folgende Bedingungen festlegen.

Es besteht sowohl während der Wartezeit, als auch vor und im Schulgebäude und in der Turnhalle Maskenpflicht. Sobald die Schüler*innen im Klassenzimmer an ihrem Platz sitzen, darf die Maske abgenommen werden. Sollte ein*e Schüler*in aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen dürfen, muss ein entsprechendes Schreiben des zuständigen Arztes vorgelegt werden.

Die Klassen haben an diesem Tag 1 Stunde Unterricht.

Jede Klasse wird zeitversetzt in der unteren Turnhalle (gute Möglichkeit der Durchlüftung) begrüßt.
Achtung: Der Ein- und Ausgang befindet sich im Pausenhof.
Dabei gelten folgende Vorgaben:

  • Maskenpflicht für Eltern und alle Schulkinder Geschwisterkinder bis zu 2 Jahren dürfen dabei sein. Die kleinen Geschwisterkinder dürfen NICHT frei rumlaufen.
  • Eltern und Begleitpersonen (insgesamt maximal 2 Personen je Familie) stehen an den dafür vorgegebenen Markierungen.
  • Die neuen Erstklässler sitzen auf den dafür vorgesehenen Bänken. Die Sitzplätze sind markiert.

Die Begrüßung findet zu folgenden Zeiten statt:
8.15 – ca. 8.35 Uhr:     Klasse 1a
8.45 – ca. 9.05 Uhr:     Klasse 1b
9.15 – ca. 9.35 Uhr:     Klasse 1c
9.45 – ca. 10.05 Uhr:   Klasse 1d

Anschließend wird die Klasse geschlossen von ihrer Lehrkraft in ihr Klassenzimmer geführt. Die begleitenden Personen verlassen die Turnhalle zügig, damit Flächen gereinigt werden können und es zu keinem Engpass mit den nachfolgenden Eltern kommt.


Damit die Eltern auch wissen, wo das Klassenzimmer Ihres Kindes ist und wo das Kind sitzt, darf das Kind am 2. Schultag von einem Elternteil bis zum Klassenzimmer begleitet werden. Auch hier gilt selbstverständlich Maskenpflicht für alle. Das Klassenzimmer selbst darf nicht betreten werden.


Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns sehr auf ein gelingendes erstes Ankommen unserer neuen Schulfamilie!
Ihr Scharrerteam

 

Elternbrief zur Einfschulung als pdf

Hygienemaßnahmen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grund- und Mittelschule Scharrerschule, lieber Besucher!
Um den Präsenzunterricht so lange und so sicher wie möglich aufrecht zu erhalten, gelten an unserem Schulhaus ab sofort folgende Regelungen:
1. Maskenpflicht: Vor und im Schulhaus sowie auf dem gesamten Schulgelände gilt Maskenpflicht.

2. Gesundheit: Das Schulhaus betreten Sie bitte nur, wenn Sie vollständig gesund sind.
3. Abstandspflicht: Im gesamten Schulhaus und auf dem gesamten Schulgelände gilt eine Abstandspflicht von mindestens 1,50 Meter.


Das gesamte Scharrerteam bedankt sich herzlich für die Einhaltung dieser Regelung.

Hygieneplan der Grundschule Scharrerschule

(gilt so nur während der Stufe 1: weniger als 175 tägliche Neuinfektionen in Nürnberg/ siehe auch www.infektionsschutz.de/coronavirus/bildungseinrichtungen.html)

(Der Hygieneplan als pdf zum download)

Vor dem und im gesamten Schulhaus und auf dem Pausenhof besteht Maskenpflicht.

  • In den Klassenzimmern kann die Maske abgenommen werden, wenn das Schulkind auf seinem Platz sitzt.
  • Die Lehrkraft darf die Maske abnehmen, wenn sie im Klassenzimmer ist und zu den Schüler*innen mindestens 1,5 Meter Abstand hat.
  • Die Klassenzimmer werden mindestens alle 45 Minuten über vollständig geöffnete Fenster und Türen 5 Minuten lang gelüftet.
  • Wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihr Kind ausreichend warme Kleidung dabei hat, eventuell auch einen Schal!

Die Pausenzeiten haben sich geändert. Pausen finden nun zeitversetzt statt, der Pausenhof ist in bestimmte Gebiete unterteilt. Die Klassengruppen sollen sich möglichst wenig durchmischen.

Hygieneplan - So verhält sich die Schulfamilie richtig

  • Regelmäßig Händewaschen
  • Abstand halten (mind. 1,5 Meter)
  • Einhaltung der Hust- und Niesettikette
  • Verzicht auf Körperkontakt
  • Ich berühre möglichst nicht meinen Mund, meine Nase, meine Augen.
  • Das Kind geht allein in sein Klassenzimmer. Es wird vor dem Schulhaus verabschiedet und vor dem Schulhaus abgeholt.
  • Gespräche mit der Klassenlehrerin des Kindes sind nur nach Absprache möglich (telefonisch, per Mail, durch den Eintrag in das gelbe Postheft).

Hygieneplan - Wann darf mein Kind in Grundschule?

  • Es ist vollständig gesund.
  • Es hat nur einen leichten Schnupfen ohne Fieber und gelegentlich leichten Husten.
  • Es hatte in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person.
  • Es war in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet.

Hygieneplan - Wann darf mein Kind NICHT in die Grundschule?

Ihr Kind weist corona-typische Symptome auf - dazu zählen:

  • Fieber, auch leichtes ( => ihr Kind darf wieder in die Schule, wenn es 36 Stunden fieberfrei war)
  • trockener Husten
  • Atemprobleme
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  • Halsschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Übelkeit und/ oder Erbrechen
    Durchfall

Ihr Kind darf wieder in die Schule, wenn es 24 Stunden symptomfrei ist.

Hygieneplan - Was passiert wenn...

… mein Kind keine Maske dabei hat:

Sie werden angerufen und bringen seine Maske in die Schule.

 

… mein Kind während der Unterrichtszeit krank wird:

  • Ihr Kind wird isoliert.
  • Sie werden angerufen und holen Ihr Kind ab.
  • Sie gehen zum Kinderarzt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund.

Kein Kind alleine lassen! Hier findest du Hilfe

Soforthilfe in Zeiten von Corona

In der aktuellen Corona-Krise sind Familien lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation.

Hier findest du/Sie Hilfe!

Hilfe für Kinder und Jugendliche!


Hilfe für Schüler und Eltern der Grundschule durch
Frau Maike Schweighöfer (Staatliche Schulpsychologin)

Frau Nicole Bolsinger (Sozialpädagogin, Jugendsozialarbeit
an Schulen)

Weitere Informationen zur aktuellen Schulschließung

Hier finden Sie noch weitere Informationen zur aktuellen Situation:

 

Bayerisches Kultusministerium

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

 

Schulamt Nürnberg

http://www.schulamt.info/

 

Stadt Nürnberg

https://www.nuernberg.de/internet/schulen_in_nuernberg/

Begrüßung der Erstklässler durch den Elternbeirat

Eigentlich begrüßt der Elternbeirat die Erstklässler und ihre Familien  mit Kaffee und Kuchen an unserer Schule. Da dies in diesem Schuljahr nicht möglich war, wurden die Schulanfänger mit einer kleinen Überraschung begrüßt.

Wir wünschen allen Familien einen guten Start und bedanken uns bei allen Mitarbeitern der Schule für die gute Organisation!

Die Mitglieder des Elternbeirats

Begrüßung der Erstklässler durch den Elternbeirat »

31.

Okt

2020

Herbstferien 31.10. - 08.11.2020

23.

Dez

2020

Weihnachtsferien 23.12.2020 - 09.01.2021

15.

Feb

2021

Frühjahrsferien 15.02. - 19.02.2021

29.

Mär

2021

Osterferien 29.03. - 10.04.2021

25.

Mai

2021

Pfingstferien 25.05. - 04.06.2021

30.

Jul

2021

Sommerferien 30.07. - 13.09.2021

Derzeit gibt es keine aktuellen Termin-Einträge.

31.

Okt

2020

Herbstferien 31.10. - 08.11.2020

23.

Dez

2020

Weihnachtsferien 23.12.2020 - 09.01.2021

15.

Feb

2021

Frühjahrsferien 15.02. - 19.02.2021

29.

Mär

2021

Osterferien 29.03. - 10.04.2021

25.

Mai

2021

Pfingstferien 25.05. - 04.06.2021

30.

Jul

2021

Sommerferien 30.07. - 13.09.2021

Aktuelle Sprechzeiten
der Klassenlehrkräfte

Der Elternbeirat der Grundschule Scharrerschule

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese