Grundschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (GS)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Scharrer-Grundschulkinder, liebe/r Homepageleser/in,

ein schwieriges Schuljahr ist zu Ende gegangen. Wir alle, die gesamte Schulfamilie, haben unser Bestes gegeben, damit die Kinder Schule erleben und lernen konnten.

Die Schule bedankt sich herzlich für jedes Engagement, das uns hilfreich zur Seite stand.

Insbesondere erwähnen möchte ich an dieser Stelle unseren Elternbeirat, den Abenteuerspielplatz Goldbachwiese, NEST, JaS, das Zeltnerschloss mit dem Helferkreis und nicht zuletzt unseren neuen Hausmeister Herrn Erdem und unsere neue Verwaltungsangestellte, Frau Hedden.

VIELEN DANK!

Ein Abschied und eine herzliche Begrüßung

Eine Neuerung gibt es in der Schulleitung der Grundschule.

Frau Krumsdorf-Kastl, seit 18 Jahren in der Schulleitung der Grundschule Scharrerschule, seit über 40 Jahren im Dienst als Lehrerin, hat sich in den Ruhestand verabschiedet.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre wunderbare Arbeit bei uns und werden sie sehr vermissen.


Die Leitung der Grundschule wird Frau de Jonge übernehmen, Konrektorin wird Frau Bögelein.

Wir begrüßen sie herzlich in ihrer neuen Position.

Beide sind vertraut mit der Arbeit an unserer Schule, so dass wir einen sanften Übergang haben werden.

Informationen für die erste Schulwoche

Grundschule Scharrerschule

 

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Dienstag der 14. September 2021.

Unsere neuen Erstklässler werden am Dienstag, den 14. September von der Schulleitung, ihrer Klassenlehrerin und dem Elternbeirat begrüßt. Die Einladungen mit den Uhrzeiten sind den Eltern bereits zugegangen. Bitte beachten Sie unbedingt, dass (leider!) nicht mehr als 2 Personen je Kind mitkommen dürfen.

Die 2., 3. und 4. Klassen haben am Dienstag von 8.00 – 11.15 Uhr Unterricht.
Bitte achten Sie darauf, dass ihr Kind schon um 7.45 Uhr ins Klassenzimmer kommt, viele Klassenkameraden müssen begrüßt werden, das eine oder andere Klassenzimmer muss neu gefunden werden. (Hier sind viele helfende Plakate ausgehängt.)

 

Regelklassen

In der restlichen Woche findet der Unterricht wie folgt statt:
Unterricht in der ersten Schulwoche, Mittwoch, Donnerstag und Freitag:
Der Unterricht findet an diesen Tagen für alle Regelklassen von 8.00 bis 11.15 Uhr statt.

 

Ganztagesklassen

  • Die Ganztagesklassen 1a und 2a haben
    Mittwoch und Donnerstag bis 13.00 Uhr und
    Freitag bis 11.15 Uhr Unterricht
    (ab der 2. Schulwoche bis 15.30 Uhr und Freitag bis 13.00 Uhr).
  • Die Ganztagesklassen 3a und 4a beginnen bereits ab Mittwoch mit dem Nachmittagsunterricht (bis 15.30 Uhr).
  • Alle Ganztagesklassen essen ab Mittwoch.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Testpflicht an Schulen

Ab 12. April dürfen unabhängig von der Inzidenz in der jeweiligen Region nur noch Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, die

  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben

oder

  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird). Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.
  • WICHTIG: Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus.

weitere Informationen zur Testpflicht finden Sie auch hier:

Informationen der Stadt Nürnberg, Testzentren in Nürnberg:

https://www.nuernberg.de/presse/mitteilungen/presse_71470.html

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/corona_test.html#tests_schulen_kitas

Informationen des Kultusministeriums:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html


Grundschule: 

WICHTIG - NEU: Elterninformation und Merkblatt bei Krankheit (pdf, Stand 15.03.2021)

 


Leitfaden Videokonferenzen Grundschule (vom 14.12.2020)

 

Bleiben Sie gesund
Ihr Scharrer-Team

Schlüsselblume

Dankeschön

Lieber Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

wir sind sehr stolz auf Euch, dass Ihr diese lange Zeit im Distanzunterricht so gut gemeistert habt! Ein großes Lob an alle!

 

Nun sind sie endlich da, die langersehnten Osterferien.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch herzlich bei Ihnen, liebe Eltern, bedanken, für die Unterstützung Ihrer Kinder bei den Videokonferenzen, den Aufgaben, der Kontrolle der Aufgaben, dem Zuhören und Trösten (wenn etwas mal nicht so gut lief), dem Motivieren und vielem mehr, dass Sie in dieser anstrengenden Zeit zu bewältigen hatten.
Genießen Sie jetzt die kommenden zwei Wochen miteinander!

Herzliche Grüße - mit der Hoffnung, dass wir uns nach den Ferien alle gesund wieder sehen,

Ihr Team der Grundschule Scharrerschule und Scharrerschule-Mittelschule

Hygienemaßnahmen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grund- und Mittelschule Scharrerschule, lieber Besucher!

an unserem Schulhaus gelten folgende Regelungen:


1. Maskenpflicht: Auf dem gesamten Schulgelände gilt Maskenpflicht - auch im Unterricht.

2. Gesundheit: Das Schulhaus betreten Sie bitte nur, wenn Sie vollständig gesund sind.
3. Abstandspflicht: Im gesamten Schulhaus und auf dem gesamten Schulgelände gilt eine Abstandspflicht von mindestens 1,50 Meter.


Das gesamte Scharrerteam bedankt sich herzlich für die Einhaltung dieser Regelung.

Hygieneplan der Grundschule Scharrerschule

 

Vor dem und im gesamten Schulhaus und auf dem Pausenhof besteht Maskenpflicht.

 

ACHTUNG - aktuelle Änderung (Stand 17.10.20)

  • Maskenpflicht gilt nun auf dem gesamten Schulgelände - auch im Unterricht.
  • Die Klassenzimmer werden mindestens alle 45 Minuten über vollständig geöffnete Fenster und Türen 5 Minuten lang gelüftet.
  • Wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihr Kind ausreichend warme Kleidung dabei hat, eventuell auch einen Schal!

Die Pausenzeiten haben sich geändert. Pausen finden nun zeitversetzt statt, der Pausenhof ist in bestimmte Gebiete unterteilt. Die Klassengruppen sollen sich möglichst wenig durchmischen.

Hygieneplan - So verhält sich die Schulfamilie richtig

  • Regelmäßig Händewaschen
  • Abstand halten (mind. 1,5 Meter)
  • Einhaltung der Hust- und Niesettikette
  • Verzicht auf Körperkontakt
  • Ich berühre möglichst nicht meinen Mund, meine Nase, meine Augen.
  • Das Kind geht allein in sein Klassenzimmer. Es wird vor dem Schulhaus verabschiedet und vor dem Schulhaus abgeholt.
  • Gespräche mit der Klassenlehrerin des Kindes sind nur nach Absprache möglich (telefonisch, per Mail, durch den Eintrag in das gelbe Postheft).

Hygieneplan - Wann darf mein Kind in die Grundschule?

  • Es ist vollständig gesund.
  • Es hat nur einen leichten Schnupfen ohne Fieber und gelegentlich leichten Husten.
  • Es hatte in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person.
  • Es war in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet.

Hygieneplan - Wann darf mein Kind NICHT in die Grundschule?

Ihr Kind weist corona-typische Symptome auf - dazu zählen:

  • Fieber, auch leichtes ( => ihr Kind darf wieder in die Schule, wenn es 36 Stunden fieberfrei war)
  • trockener Husten
  • Atemprobleme
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  • Halsschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Übelkeit und/ oder Erbrechen
    Durchfall

Ihr Kind darf wieder in die Schule, wenn es 24 Stunden symptomfrei ist.

Hygieneplan - Was passiert wenn...

… mein Kind keine Maske dabei hat:

Sie werden angerufen und bringen seine Maske in die Schule.

 

… mein Kind während der Unterrichtszeit krank wird:

  • Ihr Kind wird isoliert.
  • Sie werden angerufen und holen Ihr Kind ab.
  • Sie gehen zum Kinderarzt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund.

Kein Kind alleine lassen! Hier findest du Hilfe

Soforthilfe in Zeiten von Corona

In der aktuellen Corona-Krise sind Familien lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation.

Hier findest du/Sie Hilfe!

Hilfe für Kinder und Jugendliche!


Hilfe für Schüler und Eltern der Grundschule durch
Frau Maike Schweighöfer (Staatliche Schulpsychologin)

Frau Nicole Bolsinger (Sozialpädagogin, Jugendsozialarbeit
an Schulen)

Begrüßung der Erstklässler durch den Elternbeirat

Ein neues Schuljahr hat begonnen und der Elternbeirat hat die Erstklässler mit einem kleinen Präsent in der Schulfamilie willkommen geheißen.
Bei Fragen können Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen unter: elternbeirat@scharrerschule.de oder über das Sekretariat.
Wir freuen uns über aktive Beteiligung aller Angehörigen und laden auch ganz herzlich zur Elternbeiratswahl ein.
Diese findet am 30.09.21 ab 18 Uhr in der Mensa im Erdgeschoss statt! Eine Einladung dazu folgt noch.

Allen Familien einen guten Einstieg ins neue Schuljahr
wünschen die Mitglieder des Elternbeirats

Derzeit gibt es keine aktuellen Termin-Einträge.

Derzeit gibt es keine aktuellen Termin-Einträge.

Derzeit gibt es keine aktuellen Termin-Einträge.

Aktuelle Sprechzeiten
der Klassenlehrkräfte

Der Elternbeirat der Grundschule Scharrerschule

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese