Grundschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (GS) > Schulleben > Leseförderung > Lesewoche 2018

Durch Raum und Zeit

April 2018: GS Die Lesewoche

In der Lesewoche begeben wir uns in diesem Jahr mit den Büchern und Geschichten auf eine Reise durch Raum und Zeit.

In der Woche vom 23. - 27. April werden von Montag bis Mittwoch jeden Morgen in der ersten Schulstunde verschiedene Bücher zum Thema vorgestellt.

Wir sind schon gespannt, was uns in diesem Jahr erwartet!

Lin KP

Darauf freuen wir uns schon:

Ich freue mich darauf, dass es Bücher gibt über "Raum und Zeit".

 

Ich wünsche mir, dass nach den Buchvorstellungen wieder tolle Aktionen stattfinden.

 

Ich freue mich auf die vielen verschiedenen Bücher.

 

Ich freue mich darauf, dass verschiedene Arten von Büchern vorgestellt werden (Bilderbücher, Fantasiegeschichten, Geschichten aus der Vergangenheit...)

 

Ich wünsche mir, dass es spannende, lustige und tolle Bücher gibt.

 

Ich wünsche mir, dass auch Bücher mit dem Beamer vorgestellt werden.

Ich finde es toll, dass ich zusammen mit meinen Freunden zu einer Buchvorstellung gehen kann!

Ich wünsche mir, dass es dieses Jahr schöne Bücher gibt.

 

 

Ich freue mich darauf, mein Buch in der Klasse vorzustellen.

Wir freuen uns auch ganz besonders auf den Lesewettbewerb.

Abschluss der Lesewoche: Der Vorlesewettbewerb

April 2018: Die Grundschule sucht die besten Vorleser!

Unser Vorlesewettbewerb ging auch in diesem Jahr im Rahmen der Lesewoche unter dem Motto „Durch Raum und Zeit“ wieder in eine neue Runde.  
Am Freitag, den 27. April 2018, schickte jede Klasse ihre beste Vorleserin oder ihren besten Vorleser in den Wettbewerb. Am Freitag, den 27. April 2018, schickte jede Klasse ihre beste Vorleserin oder ihren besten Vorleser in den Wettbewerb.

Schon unsere Erstklässler stellten sich hochmotiviert der Herausforderung und lasen der vierköpfigen Jury einen geübten Text „Aus dem Land der Ritter“ vor. Alle anderen Jahrgangsstufen wurden in zwei Kategorien beurteilt. Zuerst musste ein geübter Ausschnitt aus einem Buch und schließlich auch ein unbekannter Text vorgelesen werden.  
Bei all den tollen Leseleistungen fiel der Jury die Entscheidung nicht leicht.
Voller Spannung wurde schließlich die Siegerehrung am Montag, den 30.4.2018, erwartet. Für ein buntes und fröhliches Rahmenprogramm sorgten die Klassen 4d, 3a und 2d.  
Alle Vorleserinnen und Vorleser wurden auf dem Siegertreppchen mit einem großen Applaus geehrt. Stolz hielten sie ihre Urkunden und Wundertüten in der Hand. Der 1. Sieger jeder Jahrgangsstufe erhielt als besondere Anerkennung einen Buchgutschein, um sich schnell neues Lesefutter beschaffen zu können. 


Wir gratulieren den Siegern und auch allen Teilnehmern am Vorlesewettbewerb für ihre herausragenden Leistungen und freuen und schon auf den nächsten Wettbewerb!


K. Pfann (Lin)

Vorstadtverein Gleißhammer - St.Peterwww.patrick-preller.deaureliswilkon.kommunikationLobby für KinderFördervereinMittelschulverbund Nürnberg-Süd