Mittelschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Home > Sie befinden sich dortStart (MS) > Schulleben > Archiv > Schuljahr 2015/2016

Berichte aus dem Schuljahr 2015/2016

Abschlussgottesdienst in St. Kunigund

28-07-2019 Wir begehen den Jahresabschluss gemeinsam

Traditionell feierte die Scharrerschule gestern mit allen Klassen den Jahresabschluss in St. Kunigund. Thema war nicht allein der Rückblick, sondern auch die Art der Sichtweise: Der Blickwinkel verändert das Gesehene! Mit vielen tollen Schülerbeiträgen, dem Chor, der Lehrerband, der Ehrung der Teilnehmer des Freiwilligen sozialen Schuljahres und der perfekten Vorbereitung bildete dieser Gottesdienst wieder einen runden Abschluss für das vollbrachte Schuljahr.

 

Wir wünschen allen Lehrern und Schülern schöne und erholsame Ferien!

 

SG

Die 5c auf großer Fahrt

12. Juli 2016: Floßbau auf dem Dutzendteich 

Eine große Aufgabe wartete am 12. Juli auf die Klasse 5c: aus Luftballons, Brettern und Seilen sollten sie ein Floß bauen um auf dem Dutzendteilch herum zu paddeln. Machbar? Nur als Team!

KR

Tatort Baustelle

20.07.2016: Besuch auf der Baustelle

Einige Schüler der  8. Jahrgangsstufe haben mit der Nürnberger Baugruppe eine Baustelle in Großgründlach besucht. Dort konnten sie live das Arbeiten auf dem Bau erleben. An verschiedenen Stationen durften sie dann selbst tätig werden und typische Arbeiten eines Bauarbeiters ausprobieren.

VS

Schreibwaren für Schulkinder in Vietnam!

Juli 2016: Schulkinder freuen sich auf tolle Schreibwaren aus Nürnberg 

Wir, die Schüler der Klasse M8, konnten mit Unterstützung namhafter Nürnberger Firmen wie Faber-Castell, Lyra und der Georg A.Steinmann GmbH eine große Menge an Schreibutensilien, Mappen und Büchertaschen zusammenstellen und diese Frau Eva-Maria Pham überreichen. Frau Pham ist Besitzerin des Blumengeschäftes in der Peterstraße und schon seit Jahren in Vietnam sozial engagiert. Als Dank schenkte sie uns Rosen.

Sie fliegt jetzt in ihre Heimat zurück und wird zum dortigen Schulbeginn das Material an die vietnamesischen Schulkinder verteilen. Wir freuen uns schon auf die Bilder, die uns Frau Pham von diesem Ereignis zusenden wird.

GB

Schiff ahoi!!!

03. Juli 2016: Abschlussregatta für alle Schulen Nürnbergs

Acht Schüler der Mittelschule besuchten in diesem Schuljahr die AG Segeln beim Yachtclub Noris. Den Abschluss bildete eine Regatta auf dem Dutzendteich. Bei teilweise starkem und böigem Wind erprobten sie ihre seglerischen Kenntnisse. Zudem gab es „an Land“ einen Staffellauf, bei denen die Schüler sportlich aktiv waren und ihr Bestes gaben. Außerdem konnten sie ihr theoretisches Wissen über das Segeln bei einem Quiz unter Beweis stellen. Spaß, Spannung und tolle Erlebnisse standen an diesem Nachmittag im Vordergrund.

JM

Fit werden für den Quali

20.-24. Juni 2016: Lernwoche der 9a in der „Hammermühle“ bei Kronach

Eine Woche lang büffelten die Schüler der 9a von morgens bis abends den Lernstoff für ihre Qualiprüfungen. Ideale Voraussetzungen mit zwei Klassenzimmern und genügend Lernmöglichkeiten fanden wir in der „Hammermühle“ vor. Die Prüflinge übten alleine, zu zwei oder in Gruppen selbstständig und hochmotiviert. Zwischendurch verbrachte man die Pausen mit leckerem Essen,  Sport und Spaß sowie einem Ausflug zur nahegelegenen Sommerrodelbahn. Am Abschlussabend hatten beim Improvisationstheater alle Schüler und Lehrer viel Spaß im Freien. Diese sehr anstrengende, aber auch lohnende und  tolle Abschlussfahrt stärkte die gute Klassengemeinschaft der 9a noch weiter.

JM

"Auf die Perspektive kommt es an!" - Fotoprojekt der Klasse 7a

In Kooperation mit dem Zeltnerschloss durften wir, die Klasse 7a vom 13. bis 17 Juni in die Welt der Fotografie eintauchen.

Wir haben die verschiedenen Perspektiven kennen gelernt und ausprobiert, waren im Stadtteil auf Motivsuche, stellten die Gemälde berühmter Künstler nach und lichteten dies ab. Außerdem mussten wir feststellen, dass Fotos immer nur ein Teil der Realität sind und lügen können...

Eine spannende, interessante, lustige, lehrreiche Woche ging viel zu schnell vorbei.

Wer unsere Ergebnisse sehen möchte, ist schon jetzt herzlich zu unserer Ausstellung in der letzten Schulwoche eingeladen!  

KB

Auf in die Bundeshauptstadt!

6. - 10.06.2016: Abschlussfahrt der Klasse M10 nach Berlin

Wir bestaunten das Brandenburger Tor, den Berliner Fernsehturm, sahen uns das Mauermuseum und sogar das berühmte Musical „Hinterm Horizont“ an. Auch ein Besuch beim Bundestagsabgeordneten Martin Burkert von der SPD stand auf dem Programm. Anschließend nahmen wir an einer Plenarsitzung des Bundestages teil und hatten am Abend auf der Reichstagskuppel eine wunderschöne Aussicht über Berlin bei Sonnenuntergang! Am meisten Spaß machte der Klasse der Discobesuch im Matrix und der Besuch in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett.

GM

Zauberhafte Märchenstunde

Das Märchenprojekt der Klasse M9 – unterstützt vom Rotary-Club Nürnberg-Kaiserburg

Es war einmal eine Klasse, die war verzaubert von Märchen. Sie ließ sich gerne Märchen vorlesen oder vorspielen, schrieb aber auch eigene Märchen und spielte märchenhaften Grundschülern sogar Schneewittchen vor.
Die Grundschüler blieben deshalb gerne zur Autogrammstunde bei Schnee-wittchen und den Zwergen der Klasse M9.

 

JH

Immer wieder schön!

11.06.2016: Auftritt der Scharrerschule am Stadtteilfest

Wie in jedem Jahr traten verschiedene Gruppen der Scharrergrund- und mittelschule am Stadteilfest Gleißhammer im Hof des Zeltnerschloss mit einem bunten Musikprogramm auf und wurden mit viel Beifall belohnt.

Allen Lehrern und Schülern Dank für ihr Engagement.

PD

 

Ein Ausflug, der unter die Haut ging!

06.05.2015: Besuch des Gesundheitsamtes der 5. Klassen

Auch in diesem Jahr besuchten die 5. Klassen der Scharrer-Mittelschule, passend zum Lehrplan, das Gesundheitsstudio zum Thema "Haut".

Wie ist unsere Haut aufgebaut? Welcher Hauttyp bin ich? Wie kann ich mich vor der Sonne entsprechend schützen? Was sind die Folgen eines Tattoos oder eines Piercings? All diese Fragen wurden uns von den Mitarbeiterinnen des Gesundheitsstudios an drei Stationen anschaulich erklärt.

Ein lehrreicher Ausflug, der allen viel Spaß gemacht hat.

KR

Großes Sportfest der Mittelschule

03.Juni 2016: Die Scharrer-Mittelschule feiert ein großes Sportfest!!!

Mit einem etwas veränderten Programm startete in diesem Jahr unser Sportfest in eine neue Runde. Als weitere Disziplin wurde Brennball aufgenommen, so dass viele Schüler einer Klasse an einem Turnier teilnehmen konnten. 

Wir gratulieren noch einmal allen Klassen zu ihren Erfolgen und bedanken uns beim Elternbeirat und der Scharribik für die Sorge ums leibliche Wohl.

 

Zivilcourage - so wichtig wie eh und je!!

März 2016: M7 im workshop "Zivilcourage"

Im Fach Deutsch befasste sich die Klasse mit verschiedenen Parabeln und stellte fest, dass  Zivilcourage schon vor mehr als 500 Jahren thematisiert wurde. Sicher wurde vor so langer Zeit noch nicht von Zivilcourage gesprochen, sondern vielmehr von Ehrlichkeit, Nächstenhilfe und Hilfsbereitschaft. Die Dichter haben bereits damals versucht, die Menschen wachzurütteln und aufmerksam zu machen auf ein besseres und friedliches Miteinander.

Da es heute mehr denn je wichtig ist, sich für andere einzusetzen und mutig im Alltag zu handeln, um anderen zu helfen, haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse  M7 für einen Workshop zum Thema Zivilcourage entschieden.

KK

Wackelige Beine vorprogrammiert!

April 2016: Spinnenangst ade!!!

Im Fach Technik wurden die 9. Klässler von einem kleinen krabbelnden, schwarzen Haustier mit rot leuchtenden Augen heimgesucht - Babette, die Spinnenkönigin.

Motiviert wurde in 2 Wochen Arbeit gleich eine ganze Familie von wackelnden und leuchtenden Spinnen angefertigt, die am Ende auch bei den Grundschülern gruselig ankamen.

TR

Die IBOS-Klasse bei DB-Schenker

„Ich würde anderen Klassen empfehlen, das auch zu machen.“
Am Donnerstag, den 21.04. öffnete DB-Schenker im Nürnberger Hafen erneut die Türen, um beim „Tag der Logistik“ Schülerinnen und Schüler neugierig auf die verschiedenen Berufe innerhalb der Logistik-Branche zu machen. Auch die IBOS-Klasse 7a nahm an dieser interessanten Veranstaltung teil.

MB, 7a

Die perfekte Oper

6. März 2016: Die 6a lernt die Oper kennen

Was ist ein Sopran? Wie trainiert der Opernsänger seine Stimme? Was ist ein Duett? All diese Fragen und noch etliche mehr wurden den Schülern beim Jugendkonzert "die perfekte Oper" im Staatstheater Nürnberg beantwortet. Und auch wenn die Musik nicht jedermanns Geschmack war, beeindruckt hat es uns alle.

KR

Fair Play Turnier für die 5. Klassen

2. März 2016: „Vergiss alles, was du über Fußball weißt: Hier geht es nicht um Gewinnen, sondern um Fairness und Spaß am gemeinsamen Fußballspielen!“ Mit diesen Worten wurden die rund 80 Kinder der 5. Klassen von Teamer Omar auf das Fair Play Turnier eingestimmt. 

Endspurt!!!

Februar 2016: Probeprojekt in den 9. Klassen

Der Quali für die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe rückt immer näher. Auch in den BoZ-Fächern wird fleißig auf den Abschluss hingearbeitet. In einem Probelauf lernten alle den Ablauf und die Schwierigkeiten der Projektprüfung schon einmal kennen. In Technik wurde für die Herstellung eines Tabletts eigenständig geplant, eingekauft und anschließend gebaut. Außerdem erstellte jeder der Schüler/innen eine eigene Projektmappe sowie eine kurze Präsentation über ein berufskundliches  Thema.

 TR

 

Colours

die allererste Schulparty der Scharrer-Mittelschule!!!!!

Am 05. Februar fand in Zusammenarbeit mit der Luise zum ersten Mal eine Schulparty der Scharrer-Mittelschule statt. Diese Veranstaltung mit dem Namen "Colours" wurde von den Schülern der AG "Party" geplant, organisiert und durchgeführt. Für das leibliche Wohl wurden wir von Hilde´s Backwut großzügig unterstützt, dafür nochmals herzlichen Dank! Die Partygäste aus den 5. und 6. Klassen hatten viel Spaß. Meinungen und Stimmen zur Party folgen noch.

HW

Besuch des M+E-Infotrucks an der Scharrer-Mittelschule

Infotruck für Metall und Elektro in unserem Pausenhof

In der Woche vom 18. – 21.01.16 bot sich für die Scharrer-Mittelschule die ausgezeichnete Möglichkeit, mehr über Berufe aus der Metall- und Elektrobranche zu erfahren.

Seit 25 Jahren informiert die Metall- und Elektro-Industrie mit dem "M+E-Infotruck", insgesamt neun bundesweit fahrenden Bussen, an Schulen und Messen über die Ausbildungsberufe und die Berufswelt der Branche. Dieses Mal nun auch bei uns vor Ort im Pausenhof.
Die Klassen 7-9 hatten hier die Gelegenheit, verschiedene Berufe dieser Branchen kennenzulernen, an einer computergesteuerten CNC-Fräsmaschine ein eigenes Werkstück herzustellen oder einen fiktiven Einstellungstest abzulegen.
Besonderes Highlight war der Besuch von Auszubildenden aus technischen Berufen der Firma MAN aus Nürnberg: Gerade unsere Schülerinnen konnten begeistert feststellen, dass auch Mädchen in den bisher eher typischen „Männerberufen“ hervorragende berufliche Perspektiven haben.

Vielen Dank an das Team des M+E-Elektrotrucks und an die Auszubildenden der Firma MAN! Wir freuen uns, euch zukünftig wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

UL/SG

 

Lichterzug über den Christkindles-Markt

10. Dezember 2015: MS Lichterzug

Auch in diesem Jahr trotzte die Scharrer-Schule der Kälte und nahm mit drei Klassen am Lichterzug der Stadt Nürnberg teil. Insgesamt begleiteten etwa

1 500 Schüler mit selbstgebastelten Laternen das Christkind zur Burg.

KR, Lin

„Gleißhammer: Sieg der Herzen“

November 2015: „Film ab“ in der offenen Ganztagsschule Scharrertreff!

Die Schülerinnen und Schüler der offenen Ganztagsschule drehten mit Unterstützung weiterer „Scharrerkids“ und der Filmgruppe WeiHa-Film einen Imagefilm für Ihren Stadtteil. Im Sommer wurden Interviewfragen überlegt, Szenen erdacht und vor allem ordentlich Aktion geboten. Bis zum Oktober wurden dann 100 Gigabite Film- und Tonmaterial gesichtet und bearbeitet, bis es hieß: Bühne frei und Film ab für „Gleißhammer: Sieg der Herzen“
Das Projekt war eine Kooperation mit dem Bezirksjugendring Mittelfranken (Mischen) und dem KJR Nürnberg-Stadt (Scharrertreff).

AK

Hier geht`s zum Film

 

Team-Time in Schornweisach

Oktober 2015: Die 5a wird ein Team

Vom 26.10. bis zum 30.10.2015 fuhr die Klasse 5a zum besseren Kennenlernen in das Jugendheim nach Schornweisach. Alles stand unter dem Motto „Wir werden ein Team“ und die Schüler kämpften sich gemeinsam durch verschiedene Aufgaben.

KR/ Fotos: Damian/ KR

Unsere Aufgaben und was wir sonst noch erlebt haben

Mal mussten die Schüler auf Skiern zusammen die Antarktis überqueren, mal blind nur nach Anweisung der anderen ein Mienenfeld durchlaufen oder einen riesigen Ball ohne Hände durch das Haus transportieren. Und nicht zu vergessen: Wir retteten den Kakapoo! Daneben durfte der Spaß aber nicht zu kurz kommen: Wir gingen klettern, machten eine Schnitzeljagd, spielten Fußball, Volleyball, blindes Schach und Kettenfangen, backten Zimtschnecken, Stockbrot über dem Lagerfeuer, …. Und am Ende stand fest: Wir sind ein Team!

KR/ Fotos: Damian/ KR

Menschen in Bewegung

Oktober 2015: Ausflug ins Gesundheitsstudio

Im Oktober besuchten die 5. Klassen der Scharrer-Mittelschule das Gesundheitsstudio der Stadt Nürnberg zum Thema „Menschen in Bewegung“. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht eines Schülers.

 

ein Schüler der Klasse 5a /KR

Fairplay Teamerausbildung

Teamerausbildung auf Burg Hoheneck

 

Vom 23. bis 25.9. haben 17 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 bis 9 an der Teamer-Ausbildung auf Burg Hoheneck teilgenommen. Gemeinsam haben wir uns damit beschäftigt, was Fair Play bedeutet und wie das Teamen beim Straßenfußball für Toleranz funktioniert. Beim gemeinsamen Fußball spielen  haben wir das Teamen dann gleich ausprobiert. Von der Scharrerschule haben uns Fr. Tatár, Frau Zagel und Frau Aschemann unterstützt.

TA/KZ/SG

9a mischt!

September 2015: Die 9a mischt mit!

Die Klasse 9a nahm vom 22.-23. September 2015 im Jugendkulturzentrum „Quibble“ an dem Workshop „mischen“ teil. Die Jungs übten sich am Mischpult und mixten verschiedene „beats“ miteinander. Dadurch entstand für jeden ein ganz individuelles Lied, das natürlich auf Stick gespeichert und mit nach Hause genommen wurde. Die Mädchen und Julian besuchten den Workshop „Schablonen-Graffiti“. Hier entwarfen sie eigene Schablonen und sprühten mit unterschiedlichen Spraydosen auf eine Leinwand. Am Ende entstanden kreative Formen und Muster. Zu diesen beiden Workshops findet am Freitag, dem 13. November 2015 eine Ausstellung im K4 statt. J

JM/SG

Anfangsgottesdienst

22.9.15 Fremd ist der Fremde nur.....

Gemeinsam begingen wir heute den Anfangsgottesdienst mit dem Thema "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde". Mit dem Bild des Kreises wurde uns verdeutlicht, dass es wichtig ist andere in den eigenen Kreis aufzunehmen. Schließlich steht jeder einmal irgendwie, irgendwo, irgendwann außerhalb...

Dieses Thema wird sich nun wieder durch das gesamte Schuljahr ziehen und uns begleiten. Selbstgebastelte Weltkugeln mit einem Kreis von Kindern, die sich die Hand reichen, wird in den nächsten Tagen vor jedem Klassenzimmer zu sehen sein.

 

 

SG

Herzlich Willkommen!!!

15.9.2015 Willkommensfeier für die neuen 5. Klassen

 

Der Übergang von der Grund- in die Mittelschule ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, den wir auch in diesem Schuljahr gemeinsam mit den neuen Schülern, den Lehrern der 5. Klasse und der Schulleitung begehen wollten. Mit einer feierlichen Begrüßung in der Turnhalle wurden die 5. Klässer von uns herzlich aufgenommen. Wir wünschen ihnen alles Gute an der Scharrer Mittelschule!

 

Natürlich begrüßen wir auch alle anderen Schüler und ihre Eltern herzlich  und wünschen ein erfolgreiches Schuljahr 2015/16.

 

SG

Besuch der KZ-Gedenkstätte in Dachau

07. Dezember 2015 - Die Klassen 9a und M10 sowie fünf Schülerinnen der Klasse 9c besuchten die KZ-Gedenkstätte in Dachau.

Am Anfang der Gedenkstätte mussten wir durch das Tor „Arbeit macht frei“ gehen. Dieser Spruch war zynisch gemeint und bedeutet: Wer damals in dieses Arbeitslager kam, wird nur durch den Tod „befreit“ werden.

Wir sahen im Hauptgebäude einen Film, der die Entstehung und Befreiung des ersten Konzentrationslagers in Dachau 1933 beschrieb. Es wurde auch gezeigt, unter welch grausamen Bedingungen die Menschen arbeiten mussten und welchen Schikanen ihrer Bewacher sie ausgesetzt waren. Bei einer anschließenden Führung wurde uns das Gelände gezeigt, die einzelnen Gebäude erklärt und sehr eindrucksvoll das damalige Leben der KZ-Häftlinge geschildert. Wir werden diesen Besuch nicht vergessen.
JM/GM

Verabschiedung der Abschlussklassen

22. Juli 2016: Alles Gute!

Am Donnerstag Abend verabschiedete die Scharrerschule ihre Schulabgänger in einem von der AG "Veranstaltung" und den Mitarbeitern der LUISE toll organisierten Fest. Gestaltung der Einladung, Dekoration und Getränke, Musik und Technik: Service pur! Wir wurden verwöhnt. Vielen Dank an alle!

Nach vielen Beiträgen der jeweiligen Klassen und Lehrer sowie der Ehrung und Danksagung an Schüler, Lehrkräfte und externe Mitarbeiter endete der offizielle Teil mit dem Steigen von Luftballons.

Das vielfältige Buffet, die an diesem warmen Abend sehr erfrischenden Getränke und fetzige Musik standen für den gemütlichen  Teil des Abends. 

Wir wünschen allen Absolventen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!

PD

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese