Mittelschule Scharrerschule

Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Was ist die Schulhausinterne Erziehungshilfe?

Die Schulhausinterne Erziehungshilfe (SE) bietet Lehrkräften, Schülern und Eltern die Möglichkeit, bei Problemen mit verhaltensauffälligen Schülern im Schulhaus Unterstützung zu bekommen.

 

Der Ablauf

Schüler, die häufig Schwierigkeiten mit sich und mit anderen haben oder nicht aufmerksam genug am Unterricht teilnehmen, können bei den Kolleginnen der „Schulhausinternen Erziehungshilfe“ angemeldet werden. Nach Absprache mit der Klassenlehrkraft wird das Kind dann in den SE-Stunden aus dem Unterricht geholt.
In den SE-Stunden werden Einzel- oder Gruppengespräche geführt und sich daraus ergebende Maßnahmen durchgeführt.

Mögliche Maßnahmen

Maßnahmen können zum Beispiel sein:
•    Reflexion
•    Erarbeiten und Abschließen von (Verhaltens-)Verträgen
•    Verhaltenstraining
•    Elterngespräche
•    Zusammenarbeit mit Beratungsstellen

Klasse 2000Therapiehunde Franken e.V.Patrick PrellerLobby für KinderFörderverein Scharrerschule e.V.Jugendarbeit in GanztagsschulenAbenteuerspielplatz Goldbachwiese